Midgards-Messer Custom Knife Sleipnir

(1 Kundenrezension)

189,00 260,00 

Beowulf neustes Modell

Auswahl zurücksetzen
Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Midgards Messer Sleipnir neustes Modell
Klingenlänge 9 cm
Klingendicke 6 mm
Gesamtlänge 17 cm
Stahl S30V aus den USA
Kommt mit Scheide aus TPU mit vielen trage Möglichkeiten (Um einiges besser als Kydex kein Zerkratzen der Klinge angehnehme tragweise da das Material etwas elastisch ist Hitzebeständig bis 150 C Säure beständig usw…) .
Handgemacht aus Deutschland.Rasur scharf mit Zertifikat.
Neustes Model

Andere Stahlsorten und Griffmaterialien sowie Farbkombinationen auf Anfrage. Wir machen fast alles.

Auch bei verfügbaren Messern kann die Lieferzeit mindestens 4 Wochen betragen! Da wir alle Messer von Hand fertigen, ist es nicht möglich ein Messer in wenigen Tagen herzustellen. Sofern sich das gewünschte Messer auf Lager befindet kann dies kurzfristig ausgeliefert werden. Sonderwünsche, speziell auf den Kunden abgestimmte Messer, verschiedene Griffschalen usw., können die Lieferzeit erhöhen. Wir arbeiten jedenfalls mit Hochdruck an der Produktion um ihnen ihr gewünschtes Produkt so schnell wie möglich zu liefern.

Zusätzliche Information

Pulverbeschichtung

, , , ,

Griff-Material (Bei Titan keine Farben möglich)

, ,

Griff-Farbe (Nur PLA)

, , ,

Herkunft des namens Beowulf

Beowulf ist nur in einem einzigen, in der British Library aufbewahrten Manuskript überliefert. Dieses Manuskript wird aufgrund seiner Herkunft aus der Bibliothek des Handschriftensammlers Sir Robert Bruce Cotton, der Cotton Library, als Cotton Vitellius A.XV bezeichnet. Es überstand 1731 ein Feuer im Ashburnham House (Westminster), wobei es etwas beschädigt wurde. Der isländische Gelehrte Grímur Jónsson Thorkelin ließ 1787 vom British Museum eine erste Abschrift des Manuskriptes anfertigen und erstellte wohl 1789 selbst eine zweite. Aufgrund des inzwischen weiter verschlechterten Zustands des Originalmanuskripts sind diese Abschriften in der modernen Forschung von großer Bedeutung.
Die Beowulf-Schrift ist Teil einer Sammelhandschrift, des sogenannten „Nowell Codex“, der zusammen mit dem Southwick Codex den Band Cotton Vitellius A. XV bildet. Der Nowell Codex enthält daneben noch vier weitere altenglische Prosa- und Verstexte, unter anderem das nur fragmentarisch erhaltene Gedicht Judith.
Der Nowell Codex wurde von zwei verschiedenen Schreibern niedergeschrieben; der erste schrieb die drei Prosastücke und den Beowulf bis Zeile 1939. Als Entstehungsdatum des Manuskripts wird aufgrund von paläographischen Indizien die Zeit um das Jahr 1000 angenommen, das Gedicht selbst dürfte jedoch älter sein.
Der Entstehungszeitpunkt des Gedichts ist in der Forschung umstritten. Altertümliche Wörter im Text lassen eine Entstehung in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts möglich erscheinen; aber auch etwas spätere Daten (bis hin zur Zeitgleichheit mit der Entstehung des Manuskripts) werden diskutiert.
Das altenglische Epos ist vornehmlich im westsächsischen Dialekt (Spätwestsächsisch) verfasst, weist aber Spuren von anderen Dialekten des Angelsächsischen auf. Es gibt Hinweise darauf, dass das Epos ursprünglich in einem Dialekt der Angeln, wahrscheinlich in Merzisch, verfasst war.

1 Bewertung für Midgards-Messer Custom Knife Sleipnir

  1. reinfried mack

    Top Messer, welches ich in O2 Stahl mit der “splash Brünierung” habe.
    Im ersten Moment kommt es von der optischen Seite her etwas klein rüber. Aber wenn man es dann mal in der Hand hat, dann ist es dank des Loches ein super zu führendes Werkzeug. Bin absoluter Fan geworden. Dazu habe ich 2 Griffschalen , einmal in Karbonoptik und einmal in Titan, wobei vor allem letzteres das Gewicht je nach Bedürfnis optimieren kann. Ein kleines Lanyard mit Bead und man hat ein wirklich ansprechendes Messer und vor allem einen Hingucker! Es kam mit passender Scheide zusammen. Einfach eine super Qualität und Verarbeitung!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.